Download Aufgabensammlung zur Festkörperphysik by M. Ch. Lux-Steiner, H. H. Hohl (auth.) PDF

By M. Ch. Lux-Steiner, H. H. Hohl (auth.)

Die vorliegende Aufgabensammlung zur Festkörperphysik ist auf Studenten zugeschnitten, welche eine einführende Vorlesung in die Festkörperphysik hören. Die umfangreichen, mehrteiligen Aufgaben zu: kristalliner Zustand, Dynamik des Kristallgitters, Elektronen im Festkörper, Halbleiter, Dielektrika, Magnetismus sowie Supraleitung wurden in Übungsgruppen der Universität Konstanz gestellt und erfolgreich bearbeitet. Ausführliche Lösungen dienen zur Kontrolle und zur Vertiefung des Stoffes. Benötigte Zahlenwerte werden zur Verfügung gestellt, ein Anhang zu thermodynamischen Relationen und physikalischen Konstanten rundet das Buch ab.

Show description

Read Online or Download Aufgabensammlung zur Festkörperphysik PDF

Similar german_5 books

Countdown: Programme zur Bewegung von Fallschirmspringern, Raketen und Satelliten für programmierbare Taschenrechner und BASIC-Mikrocomputer

In diesem Buch mochten wir Ihnen zeigen, wie guy mit billigen programmierbaren Taschenrechnern die Bewegung einer Vielzahl von Objekten genau voraussagen kann, was once fur Ihr pastime oder in Schule und Beruf von Interesse sein kann. Die Objekte konnten z. B. Fal1schirmspringer, in-oder mehrstufige Raketenmodelle, Planeten und Erdsatelliten sein - oder Alpha-Teilchen, die an Atomkemen gestreut werden.

GIS Technologie: Geoinformationssysteme, Landinformationssysteme und ihre Grundlagen

In GIS-Technologie wird der Einsatz digitaler Methoden zur Verwaltung, Darstellung und Auswertung ortsbezogener Informationen beschrieben. Es wird ein Konzept vorgestellt, das einerseits die Anforderungen eines Katasters an Detailreichtum und Punktgenauigkeit erf? llt, andererseits die gro? r? umige rasterorientierte Anwendung im Rahmen der Geowissenschaften und der Umweltplanung zul?

Additional resources for Aufgabensammlung zur Festkörperphysik

Example text

Dieses Ergebnis ist verstandlich, da sich fur die entsprechende Wellenlange >. = 2a stehende Wellen bilden, welche keine Energie zu transportieren vermogen. 11) ubertragt, uberstreicht die Funktion w(kx) bereits fur Wellenzahlen im Bereich -7r / a ~ kx ~ 7r / a, also Wellenzahlen innerhalb der 1. Brillouinzone, den gesamten Bereich an moglichen Kreisfrequenzen. Schwingungen mit Wellenlangen >. < 2a lassen sich somit stets durch geeignete Wellenlangen >. ~ 2a aquivalent beschreiben, was eine direkte Folge der diskreten Massenverteilung in der betrachteten Anordnung darstellt.

H Eine analoge Betraehtung des Natriumehloridgitters als ein feeGitter, dessen auf den Flaehenmitten befindliehen Atome sieh von den Eekatomen unterseheiden, liefert Fhkl =h + h . {exp[7ri(h + k)] + exp[7ri(h + I)] + exp[7ri(k + I)]} = { h +3h h- h falls (h sonst. h. wenn die entsprechenden Positionen innerhalb der Einheitszelle ausschlieBlich von chemisch identischen Atomen besetzt werden. 32) also sin 2 11 ex: E. 4 zusammengestellt. Dieser Tabelle kann auch entnommen werden, welche der Reflexe bei innenzentriert bzw.

4. 50) ergibt. 5) berechnet sich damit zu n ~ 12. Die hier durchgefUhrte Berechnung der Parameter p bzw. n betrachtet den relativ geringen Unterschied zwischen Coulombenergie Wc lund Bindungsenergie EB eines lonenkristalls. Bt, sind die erhaltenen Werte im Normalfall nicht genau genug, urn priizise Auskunft liber das zwischen den lonen herrschende abstoBende Potential zu liefem. Wesentlich genauer lassen sich die Parameter p bzw. 5]. 2. 1 Dispersionsrelation von Phononen bei Beriicksichtigung nachster N achbarn Gegeben sei eine unendlich lange lineare Anordnung von Massenpunkten der Masse M, welche in Ruhelage den gegenseitigen Abstand a aufweisen.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes