Download Arbeitslosigkeit — ein Dauerproblem: Dimensionen, Ursachen, by Horst Friedrich, Michael Wiedemeyer PDF

By Horst Friedrich, Michael Wiedemeyer

Der Pflegeversicherung durch den Fortfall von bezahlten Fei ertagen. (5) Im Bereich der betrieblichen Sozialleistungen geht es vor allem um die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Die gesetzliche Rege lung sah in der Bundesrepublik einen Anspruch auf Entgeltfort zahlung im Krankheitsfall in Hohe von a hundred Prozent vom ersten Krankheitstag bis zur Hochstdauer von 6 Wochen vor. Durch Ge setz vom 1. Oktober 1996 wurde die Entgeltfortzahlung von a hundred Prozent auf eighty Prozent abgesenkt. Zur Vermeidung dieser finan ziellen Einbusse kann fur je five Tage der Arbeitsunfahigkeit infolge Krankheit 1 Tag auf den Erholungsurlaub angerechnet werden. Da die Lohnfortzahlung aber durchweg in Tarifvertragen geregelt ist, wird die gesetzliche Bestimmung nur dann wirksam, wenn in den Tarifvertragen ausdrucklich auf das Gesetz Bezug genommen wird oder in neuen Tarifvertragen eine entsprechende Regelung vorge sehen wird. In der tarifpolitischen Auseinandersetzung ist zwar die hundertprozentige Lohnfortzahlung im Krankheitsfall weiterhin durchgesetzt worden, aber zur Kompensation mussten die Arbeit nehmer auf zusatzliche betriebliche Leistungen verzichten, wie beispielsweise das Weihnachtsgeld oder Teile des thirteen. Monatsein kommens oder das Urlaubsgeld. (Zur Kritik des Umbau des Sozialstaats vgl. Abschnitt 111/3. 2 Polari sierungstenden in der Verteilung, Sozialabbau und Aufkundigung des sozialen Konsenses. ) 2. three Abbau von Investitionshemmnissen Die "Uberwucherung" des privatwirtschaftlichen Sektors mit vielfal tigen staatlichen Regelungen und Auflagen hat Kostenwirkungen und fuhrt zu Verzogerungen in der Investitionstatigkeit. Eine angebotsori entierte Wirtschaftspolitik fordert demgegenuber den Abbau von In vestitionshemmnissen z.

Show description

Read Online or Download Arbeitslosigkeit — ein Dauerproblem: Dimensionen, Ursachen, Strategien. Ein Problemorientierter Lehrtext PDF

Best german_10 books

Die Stimme Amerikas: Auslandspropaganda der USA unter der Regierung John F. Kennedys

Die vorliegende Publikation ist eine tiberarbeitete und (besonders im Anmerkungsapparat) gektirzte Fassung einer Studie, die die Philosophische Fakultat der Philipps-Universitat Marburg/Lahn im Sommer-Semester 1971 als politikwissenschaftliche Dissertation an genommen hat. Mit ihr solI ein kleiner Beitrag zur politologischen Untersuchung der amerikanischen Aul3enpolitik geleistet werden.

Die Bilanzierung von Pensionsgeschäften nach HGB, US-GAAP und IAS: Die wirtschaftliche Betrachtungsweise als Konvergenzkriterium

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung des Marktes für Pensionsgeschäfte stellt sich die Frage, inwieweit die Rechnungslegung ihrer Aufgabe gerecht wird, derartige Geschäfte im Jahresabschluss ihrem wirtschaftlichen Gehalt entsprechend mit Hilfe der wirtschaftlichen Betrachtungsweise abzubilden.

Medienökonomie: Band 2: Hörfunk und Fernsehen

Medienökonomie Band 2 behandelt in Fortsetzung der Medienökonomie Band I die audiovisuellen Massenmedien Radio und Fernsehen sowie, als ökonomische Klam­ mer für das gesamte procedure der Massenmedien, die Werbung und den Werbemarkt. In den ersten drei Kapiteln werden die Rahmenbedingungen der Rundfunkp- duktion geklärt: der ökonomische Analyseansatz in Kapitel I, die technischen Bestimmungsfaktoren in Kapitel 2 und die rechtlichen Rahmenbedingungen in Kapitel three.

Extra resources for Arbeitslosigkeit — ein Dauerproblem: Dimensionen, Ursachen, Strategien. Ein Problemorientierter Lehrtext

Example text

Wegen häufigeren Stellenwechsels hatten sie Erfahrungen mit Arbeitslosigkeit und erwarteten mit einer gewissen Unruhe ihre Rückkehr ins Erwerbsleben. Gut die Hälfte der Befragten war nach einer durchschnittlich knapp einjährigen Arbeitslosigkeit und damit verbundenen, oft gravierenden finanziellen Verlusten in ihrer Identität als Erwerbspersonen nachhaltig verunsichert: Typ 3: Etwa gleich viele Männer und Frauen im "besten Erwerbsalter" mit guter Qualifikation und ausgebauten Sozialbeziehungen, die sehr aktiv in Haus-, Eigen- und Schwarzarbeit waren und für die der Beruf ihr zentraler Bezugspunkt blieb, waren für einen Wiedereinstieg in Erwerbsarbeit zu starken Abstrichen bereit.

Im Durchschnitt wirken sich die vielfältigen kritischen Aspekte von Arbeitslosigkeit jedoch negativ aus. Dabei spielt die Dauer der Arbeitslosigkeit eine ganz zentrale Rolle (vgl. Abbildung 12: Psycho- soziale Wirkungen von Arbeitslosigkeit). Die psycho-sozialen und gesundheitlichen Folgen der Arbeitslosigkeit beeinträchtigen aber nicht nur die Betroffenen selbst. Vor allem die sogenannten "Opfer-durch-Nähe" sind besonderen Belastungen ausgesetzt (vgl. Kieselbach, 1991, S. ). Dabei handelt es sich um Menschen (Partner, Kinder), die mit Arbeitslosen eng zusammenleben bzw.

Betrachtet man demgegenüber nur abgeschlossene Fälle von Arbeitslosigkeit, dann zeigt sich, daß in den letzten 10 Jahren in Westdeutschland Arbeitslosigkeitsphasen von einem Jahr und länger zu über 50 Prozent der Gesamtarbeitslosigkeit beigetragen haben: In 37 grober Annäherung kann man also sagen, daß Langzeitarbeitslosigkeit etwa doppelt so hoch ist wie ausgewiesen. (Vgl. ) Abbildung 6: Kurz- und Langzeitarbeitslose in Westdeutschland 1967 -1995 W ~~~iu~l~oK~in~v~H~du~ri~~~lc~n§aw~~~~&I~ck~~~A~u'~b@ild~oo~--~------------, 20 I) ohne ablesc:hlosscn.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 46 votes